Ablauf

Bei deinem ersten Besuch in unserer Fahrschule werden wir dir alles erklären. Damit du nichts vergisst und alle wichtigen Informationen beisammen hast, bekommst du einen INFO-Zettel von uns.

Den richtigen Antrag für die Fahrerlaubnisbehörde drucken wir für dich aus. Wenn deine Unterlagen komplett sind, musst du sie persönlich bei deiner Verbandsgemeinde abgeben. In der Zwischenzeit kannst du bereits am Theorie- Intensivkurs teilnehmen. Die Verbandsgemeinde sendet den Antrag zur Kreisverwaltung nach Montabaur. Nach der Bearbeitung geht der Prüfauftrag an den TÜV. Das ganze dauert ca. 3 bis 4 Wochen. Vorher ist keine Prüfung möglich, also lass die Sachen nicht zu lange liegen.

Keine Zeit? Wir verstehen das.

Jeden Monat finden im Wechsel (Wallmerod-Westerburg) Theorie- Intensivkurse statt.

14 Unterrichtsthemen in 7 Tagen. Beide Fahrschulen können besucht werden, du darfst so oft kommen, wie du möchtest. Entweder zum kompletten Kurs oder auch nur zu einzelnen Themen, die dir vielleicht fehlen oder die du nochmal wiederholen möchtest.

Für den Antrag benötigst du:

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • ein biometrisches Passbild von dir
  • beim Ersterwerb die Teilnahmebescheinigung „Erste Hilfe“
  • Sehtest vom Optiker
  • Beim BF 17 zusätzlich: Kopie der Personalausweise und Führerscheine aller Begleitpersonen (von den Begleitpersonen unterschrieben)

Die Begleitperson(en) müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 30 Jahre alt sein.
  • Sie müssen seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen einen Führerschein Klasse B (früher Klasse 3) besitzen.
  • Sie dürfen nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister haben.
  • Und sie müssen weniger als 0,5 Promille Blutalkohol während der Fahrt haben.

Für die Fahrstunden kannst du unter drei Fahrlehrern wählen. Frag einfach per whatsapp an.

Thorsten: +49 1726512730

Sandra: +49 1757587000

Dirk: +49 1772123107