Lernsystem

Ein kluger Mensch sagte einmal: Du kannst nie ein guter Praktiker werden, wenn du die Theorie nicht gut gelernt hast…

Daher haben wir ein cooles Lernsystem zusammen gestellt, welches fortlaufend verbessert wird. Wir sind davon begeistert und es erleichtert auch uns die Arbeit.

Die Frage ist nicht: „Kann lernen Spaß machen?“ – Lernen muss Spaß machen!

Fahren lernen Max vom Vogel-Verlag ist unser Paket für die Theorie und die Praxis. Was uns daran gefällt:

  • Mit der Handy-App lernst du immer dort, wo du es möchtest.
  • In einem tollen Buch kannst du alles nachlesen, was du im Theorieunterricht gehört und gesehen hast. Im hinteren Teil befindet sich ein Praxisteil, den du bitte vor der ersten Fahrstunde durchliest. Nach der Prüfung gehört dieses Buch in dein Handschuhfach, damit du immer nachschauen kannst.
  • Über 1000 Fragen und Videos warten auf dich. Wenn du das Lernprogramm durchgearbeitet hast, kannst du über 200 Prüfungssimulationen nutzen. Damit gehst du gelassen zur Theorieprüfung.
  • Der integrierte Praxistrainer bereitet dich optimal auf die Fahrstunden vor.
  • Neue Fragen gibt es zweimal im Jahr. Das Programm wird laufend aktualisiert.
  • Das Programm gibt es in Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und Arabisch.

In der Drivers-Cam App werden dir über 70 schwierige Stellen im Prüfgebiet als Video gezeigt. So kannst du dich in aller Ruhe auf die Praxis vorbereiten und fühlst dich während der Fahrstunden sicherer. Für die Prüfung ist das natürlich optimal. Zusätzlich werden auf einer Lernkarte wichtige Stellen hervorgehoben und ausführlich kommentiert.

Für jeden Schüler führen wir während der Fahrstunden einen Fahrplan, in dem alle wichtigen Eckpunkte stehen. Damit stellen wir sicher, dass nichts vergessen wird, aber auch nichts unnötig doppelt gefahren wird. Auch das spart Zeit und entspricht der aktuellen Fahrschüler-Ausbildungsordnung. So wird die Theorie spielend leicht mit der Praxis verzahnt und du erkennst, wo du aktuell stehst.

Für Schüler die es eilig haben, erstellt Sandra nach persönlicher Beratung einen ausgeklügelten Zeitplan.

„Wer heute nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“, sagte bereits Friedrich Schiller im 18. Jahrhundert. Wir gehen mit der Zeit und nehmen mehrmals im Jahr an Medientagen und weiteren spannenden Fortbildungen teil, damit wir immer auf dem neuesten Stand bleiben.